Die Fahrsport-Trophy-Nachwuchsförderung wird 2017 wieder im Bereich Ein-und Zweispänner-Pony und Pferde der Klasse E ausgetragen und gilt für Fahrer des gesamten Bundesgebietes.

Die Trophy 2017 umfasst 6 Wertungsturniere mit zwei Streichergebnissen. Die 5 besten Einspänner und Zweispänner mit den meisten Punkten aus 4 Wertungsturnieren kommen in die Endplazierung (Finale) und erhalten zusätzlich tolle Ehrenpreise.

Das Finale findet am 16+17. September beim Reit- und Fahrverein Auetal e.V statt.

Gewertet werden die Prüfungen Dressur-, Hindernisfahren-, Hindernisfahren mit festen Hindernissen oder eine Geländeprüfung und die kombinierte Prüfung.

Ziel dieser Initiative ist es den Nachwuchsfahrern und Neueinsteigern die Möglichkeit zu geben, sich unter Turnierbedingungen untereinander zu messen. Startberechtigt in den Prüfungen sind ausschließlich Fahrerinnen und Fahrer der Leistungsklasse 0 und 6 und (LK 5 nur mit in LPO-Prüfungen unplazierten Pferden/Ponys).

Die Sponsorengemeinschaft hofft auf diesem Wege, gerade dem Nachwuchs im Fahrsport den Einstieg in den Turniersport zu ermöglichen.

Die Wertungsturniere für die Fahrsport-Trophy-Nachwuchsförderung 2017 sind folgende:

  1.  15+16.April beim Fahr- und Kutschenverein Teutoburger Wald e.V. in Schlangen Oesterholz
  2.  8+9. Juli beim Reit und Fahrverein Nettelstedt
  3.  22+23. Juli beim Lippisch-Westfälischen Fahr-und Kutschenverein e.V. Extertal
  4.  18. bis 20. August  bei den Fahrsportfreunden Ostenfelde
  5.  26+27. August beim Kutschenfahrverein Aerzen/Ahorn e.V. (Niedersachsen)
  6.  16+17. September beim Reit- und Fahrverein Auetal e.V


Um diese Trophy zu ermöglichen bedanken wir uns schon im Voraus bei allen Mitwirkenden, Veranstaltern, Helfern und natürlich den Sponsoren.

Fa. Continental, Hannover
Fa. Reifen und Autoservice Reese GmbH, Detmold
Horstmann Stahltechnik, Die Schlosserei, Bad Lippspringe
Fa.Kutschen Hansmeier, Fahrsportartikel, Kalletal-Hohenhausen